Essen: Hans Hillmann

René Grohnert, Marlies Rosa-Hillmann, Hans Hillmann vor dem Nachdruck des von Hillmann entworfenen Großflächenplakats „Die Sieben Samurai“, Original aus dem Jahre 1962 (Foto: Jens Nober, Museum Folkwang)

Die Filmplakate von Hans Hillmann stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung, mit der das Deutschen Plakat Museum in Essen seine Präsentationsserie der bedeutendsten lebenden Persönlichkeiten des deutschen Grafikdesigns fortsetzt. Kurator und Museumsleiter René Grohnert zählt Hillmann aufgrund dessen kreativer Qualität zu den „innovativsten und wichtigsten Plakatgestaltern“ – ein Urteil, das er mit Alain Weill teilt, der in seiner 2011 erschienenen „Encyclopédie de l’affiche“ den Arbeiten von Hans Hillmann eine Doppelseite widmet. Tatsächlich hat der deutsche Grafiker im Bereich des Filmplakates von den 1950er bis in die 1970er Jahre neue Qualitätsstandards gesetzt.

Das Deutsche Plakat Museum im Museum Folkwang verfügt über eine umfangreiche Sammlung von Hillmanns Arbeiten und präsentiert nun eine gelungene Auswahl in der Ausstellung „Der Titel wird im Bild fortgesetzt“. Der Name der Schau drückt gut das Bemühen des Entwerfers um eine optimale visuelle Umsetzung der wesentlichen Filminhalte aus. Dazu René Grohnert: „Dabei ging es Hillmann nie nur darum, die Filmhandlung zu komprimieren oder die Geschichte des Films in irgendeiner Form ‚plakativ nach­zu­erzählen‘, sondern sein Anliegen war es stets, den entscheidenden Moment des Films, seinen besonderen Charakter herauszuarbeiten, der dann zum Bild, zur Metapher, zum Kern der Gestaltung wurde. Dies bot die Möglichkeit einer maximalen Konzentration im Bild.“

Der 1925 geborene Hans Hillmann arbeitete auch als Illustrator für Buchverlage und Zeitschriften, wie etwa für das Magazin der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Von 1961 bis 1989 war Hillmann Professor für Grafik an der „Hochschule für Bildende Künste Kassel“ (später Universität). In dieser Funktion prägte er Generationen von Gestaltern. Einer seiner prominentesten Studenten war Gunter Rambow, der später einmal über seinen Lehrer sagte: „Hans Hillmann gehört zu den zehn wichtigsten Plakatgestaltern der Welt.“

Weitere Hinweise:
Hans Hillmann on Vimeo