Artikel von Bernhard Denscher

Alfred Roller und die Secession

„‚Secessionistisch‘ ist in Wien ein Schlagwort geworden“, schrieb der Kunstkritiker Franz Servaes anlässlich der 4. Ausstellung der Künstlervereinigung im Jahr 1899 und erläuterte diese Feststellung…



Joseph Urban – Von Wien nach New York

Was verbindet „The New School for Social Research“ in New York mit dem Wiener Rathauskeller? Es ist der österreichisch-amerikanische Architekt und Designer Joseph Urban. Gemeinsam…


Wie Bilder Wahlkampf machen

Bilder beherrschen unsere Welt und sie dominieren in weiten Teilen die Politik und deren Werbestrategie: „Politische Kommunikation ohne Bilder ist nicht vorstellbar. Das gilt in…



Rettet die Liebe!

Im Jahr 1987 kreierte das deutsche Werbeteam „Hansen, Papen“ eine einfache und deshalb wirksame Plakatkampagne zum Thema AIDS im Auftrag der „AIDS-Koordination Nordrhein-Westfalen“. Der Hauptslogan…




10 Jahre AUSTRIAN POSTERS

„There really is no such thing as Art. There are only artists. Once these were men who took coloured earth and roughed out forms of…


Mathilde Flögl

Ab 27. Mai 2020 hätte im MAK Wien die Ausstellung „DIE FRAUEN DER WIENER WERKSTÄTTE“ gezeigt werden sollen. Aufgrund der Corona-Maßnahmen wurde die Schau nun…



Wie man ein Plakat macht

Schon oft wurde das Ende des Plakats verkündet, doch immer wieder hat es in verschiedenen neuen Formen seine ungebrochene Aktualität unter Beweis gestellt. Eines dieser…



Vier Briefe von Julius Klinger

Julius Klinger war einer der bedeutendsten und auch einer der international renommiertesten österreichischen Illustratoren und Grafikdesigner. Dass seine Anerkennung außerhalb Österreichs bisweilen größer war und…



Volker Pfüller: Bilderlust

„Volker Pfüller zeichnet ununterbrochen. Es entstehen Entwürfe für Bühne und Kostüme, Illustrationen und Plakate, Probenskizzen, die in ausgearbeitete eigenständige Zeichnungen münden, Naturstudien und Notate zu…