Ausstellungen

“Sind Plakate Kunst?”

Kunst und Plakat sind zwei Begriffe, die vom Entstehen des Mediums Plakat an einem immer wieder neu aufgenommenen Diskussionsprozess unterworfen waren. Das Deutsche Plakat Museum…



Jüdische Gebrauchsgrafikerinnen in Wien

Ein nicht nur verdienstvolles, sondern auch überaus sehenswertes Ausstellungs-Projekt wird derzeit im „Jüdischen Museum Wien“ präsentiert. Unter dem Titel „Die bessere Hälfte – Jüdische Künstlerinnen…






Frankfurt: Kunst aus Wien um 1900

Einer speziellen Facette der Wiener Kunst um 1900 hat sich Ausstellungskurator Tobias Natter für eine sehenswerte Schau in der „Schirn Kunsthalle Frankfurt“ angenommen: Es geht…


Innsbruck: Gustav E. Sonnewend

„Zwischen Misthaufen und Himmelreich. Gustav E. Sonnewend – Schöpfer des SOS-Kinderdorf-Logos“ lautet der Titel der aktuellen Ausstellung im Tiroler Designforum „WEI  SRAUM“. Wie es zu…


Bier. Macht. München

„Bier ist der Wein dieses Landes“ lautet der Titel der aktuellen Ausstellung im „Jüdischen Museum München“. Die interessante Schau zu den jüdischen Bezügen bayerischer Bierkultur…


Chinesisches Plakat- und Buchdesign

„Haibao“, das chinesische Wort für Plakat, bedeutet wörtlich übersetzt so viel wie „über den Seeweg eingeführte Informationsblätter“. Der Begriff sagt damit auch viel über das…


Hundert Jahre BMW

Auch Menschen, die sich für Auto- oder Technikgeschichte nicht besonders interessieren, bietet das BMW-Museum in München ein Erlebnis der besonderen Art. Schon der vom österreichischen…





Salzburg: Affichomanie

Von „Affichomanie“ waren gegen Ende des 19. Jahrhunderts jene „Bildbegeisterten“ erfasst, die sich vor allem als Sammler mit dem neuen Medium beschäftigten – ja mehr…


Theater als Produkt

Gestalterische Qualität im Bereich der Werbung scheint sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten vor allem im Kulturbereich zu manifestieren. Dies demonstrieren neben dem jährlichen…