Museum für Gestaltung

Macht Ferien!

Der luxuriöse Schweizer Tourismus wurde eigentlich aus bitterer Armut geboren: Anfang des 19. Jahrhunderts hatten die Bewohner der hochalpinen Regionen mit extremen ökonomischen Schwierigkeiten zu…





Swiss Style – Internationale Grafik

„Reduziertes Grafikdesign unter dem Namen ‚Swiss Style‘ ist eines der weltweit erfolgreichsten Kulturprodukte der Schweiz“ – dieses Statement der Verantwortlichen des Züricher „Museums für Gestaltung“…


Zürich: Japanische Plakatkünstler

Kirschblüten überall: „Im Rausch der Kirschblüten“ heißt die noch bis 3.3. geöffnete Schau im Wiener Theatermuseum, die den Japonismus im europäischen Theater zum Thema hat,…


Zürich: Mucha Manga Mystery

In Ottokar Maschas 1915 erschienenem Standardwerk „Österreichische Plakatkunst“ ist Alfons Mucha als Bürger der damaligen Österreichisch-ungarischen Monarchie mit seinen Arbeiten prominent vertreten. Auch die Franzosen…


Zürich: Verbrechen lohnt sich

Nein, es geht hier nicht um Steuerhinterziehung und Schweizer Schwarzgeldkonten, sondern um eine neue Ausstellung des „Museums für Gestaltung“ in Zürich: Verbrechen lohnt sich nämlich,…


Zürich: Magie der Dinge

Ein interessantes Thema hat sich da die Kuratorin des Züricher „Museums für Gestaltung“ Bettina Richter vorgenommen: In einer bemerkenswerten Ausstellung wird unter dem programmatischen Titel…