Das österreichische Haus auf der internationalen Buchgewerbe-Ausstellung in Leipzig

Saal für freie und angewandte Graphik und Plakatkunst auf der Buchgewerbeausstellung Leipzig 1914

„Die Weltausstellung für Buchgewerbe und Graphik in Leipzig 1914 verdankt der Absicht ihre Entstehung, alles was Buchgewerbe und Graphik, Druck-, Schreib- und Schriftwesen der Menschheit an Werken gegeben haben und die Bedeutung derselben für die Kulturentwicklung der Menschheit in einer gewaltigen Schau, an der alle zivilisierten Nationen beteiligt sein sollen, vorzuführen…“

 


Das österreichische Haus auf der internationalen Buchgewerbe-Ausstellung in Leipzig, in: Österreichs Illustrierte Zeitung 1914, Heft 41, S. 1144.
Herrn Christian Maryška wird für den Hinweis auf diesen Artikel herzlich gedankt.

Beitrag teilen: