„Lernen von der Litfaßsäule“

Die Geschichte des Plakats stellt sich zunächst als Geschichte der Gestaltung und Gestalter dar, findet Anleihen und Aufmerksamkeit in Kunst- und Kulturgeschichte. Wichtige „Randbereiche“, wie…


Uwe Jochum: Medienkörper

Da hat – vor nicht allzu langer Zeit – Kurt Dornig auf Austrian Posters zum Thema Buchgestaltung Uwe Jochum zitiert: Und zwar aus dessen Buch…







Frankfurt: Kunst aus Wien um 1900

Einer speziellen Facette der Wiener Kunst um 1900 hat sich Ausstellungskurator Tobias Natter für eine sehenswerte Schau in der „Schirn Kunsthalle Frankfurt“ angenommen: Es geht…


Plakate zwischen Kunst und Kommerz

„Post no bills“ – „bills“ meint keine Rechnungen, sondern Maueranschläge aller Art, darunter auch Plakate. Die aus alten Zeiten stammende Redensart, die sich gelegentlich in…


Kurt Dornig: Wozu Buchgestaltung?

Kurt Dornig ist Buchgestalter, Jurymitglied bei Bewerben, in denen es darum geht, die schönsten Bücher Deutschlands – und die aus aller Welt – auszuzeichnen. Dornig…


Aufbruch in die Moderne

Eine erfreuliche Innovation gibt es von der Universität Graz zu berichten: Vor kurzem ist dort das Internet-Projekt „Aufbruch in die Moderne“ über die Geschichte der…


Innsbruck: Gustav E. Sonnewend

„Zwischen Misthaufen und Himmelreich. Gustav E. Sonnewend – Schöpfer des SOS-Kinderdorf-Logos“ lautet der Titel der aktuellen Ausstellung im Tiroler Designforum „WEI  SRAUM“. Wie es zu…


Bier. Macht. München

„Bier ist der Wein dieses Landes“ lautet der Titel der aktuellen Ausstellung im „Jüdischen Museum München“. Die interessante Schau zu den jüdischen Bezügen bayerischer Bierkultur…


Chinesisches Plakat- und Buchdesign

„Haibao“, das chinesische Wort für Plakat, bedeutet wörtlich übersetzt so viel wie „über den Seeweg eingeführte Informationsblätter“. Der Begriff sagt damit auch viel über das…