Theater




„Verliebte Plakate“

Gemälde werden lebendig, die Figuren steigen aus ihnen heraus und treten in Kontakt zueinander: Derartige Szenen finden sich in etlichen Filmen, in Theaterstücken und Erzählungen….


„Die Revue im Dienste der Reklame“

„Die Idee, die Bühne, das bunte, wechselnde Geschehen eines flüssigen Operettenlibrettos oder die flüchtige Szenenreihe einer Revue irgendwie in den Dienst der Reklame zu stellen,…


„Die sprechende Plakatsäule“

„Der Darsteller steckt in einer Plakatsäule, sodass dem Publikum nur der Kopf sichtbar ist“ – so steht es, als eine Art Regieanweisung, in einem Manuskript,…




Theater als Produkt

Gestalterische Qualität im Bereich der Werbung scheint sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten vor allem im Kulturbereich zu manifestieren. Dies demonstrieren neben dem jährlichen…



Betörende Plakate

Dass Plakate nach wie vor ein wirkungsvolles Werbemedium sein können, beweisen die Studierenden der Folkwang Universität für Künste mit einem bemerkenswerten Projekt. In einer Kooperation…


Hubert Riedel

„Die Plakatsprache von Hubert Riedel ist direkt, aber ohne Aufdringlichkeit. Er bevorzugt knappe, stilisierte und abstrahierte Formen, seine Bilder sind klar, ganz auf den Gegenstand…


Essen: Theater für die Straße

Aus Anlass des 100. Todestages von Wolfgang Amadeus Mozart entstand in Wien 1891 die Idee, eine „Internationale Ausstellung für Musik und Theaterwesen“ zu veranstalten. Realisiert…



Puppentheaterplakate

Bereits zum 35. Mal finden in der Stadt Mistelbach im niederösterreichischen Weinviertel die „Internationalen Puppentheatertage“ statt. Das 1979 begründete Festival ist das größte seiner Art…