Kunstgewerbeschule

Victor Schufinsky

Wie so manche seiner Kolleginnen und Kollegen hatte Victor Schufinsky seine künstlerisch ergiebigste und der Moderne zugewandte Zeit in ganz jungen Jahren: zunächst als Student…



Wien-Bilder in der „Fläche“

„Es liegt im Wesen des Plakats, daß es sich mitten im Verkehrsstrome dem Menschen entgegenstellt, die Aufmerksamkeit auch der Teilnahmslosesten, fesselt und jedem, auch dem…


Bertha Czegka

„Man nehme irgendeinen Menschen her, schaue ihn gut an, knete ihn im Geist tüchtig durch, wende ihn gut hin und her, lasse ihn dann stehen…


Emma Schlangenhausen

Es ist immer wieder erstaunlich, wie weit die Wiener Kunstgewerbeschule Anfang des 20. Jahrhunderts den ästhetischen Vorstellungen ihrer Zeit voraus war. Besonders deutlich wird dies…


Koloman Moser (1868–1918)

„Von den Künstlern, die die Wiener Sezession gründeten, war Kolo Moser der unbefangen Kühnste, der kühnste Unbefangene. Wo immer es im Wiener Kunstgewerbe etwas zu…