Publikationen

Krieg an der Wand

Erik Eybl ist ein überaus aktiver Sammler von historischen Plakaten, der unermüdlich seinen beachtlichen Bestand an Dokumenten in Ausstellungen, Vorträgen und Publikationen einem breiteren Personenkreis…



Zeichner als Reporter

Die Zeichnung erlebt ein Comeback. Lasen wir dieser Tage, dass ein amerikanischer Kunststudent begonnen hat, während Partys die Besucher nicht mehr zu fotografieren, sondern mit…


Betörende Plakate

Dass Plakate nach wie vor ein wirkungsvolles Werbemedium sein können, beweisen die Studierenden der Folkwang Universität für Künste mit einem bemerkenswerten Projekt. In einer Kooperation…





Das Schiff des Theseus

Schon beim ersten Ansehen merkt man: Das ist kein Buch wie jedes andere, das ist etwas Besonderes. Am Rücken des Schubers steht einfach ein großes…




Valentin Groebner: Ich-Plakate

„Wirkungsoptimierte Gesichter, in deren Herstellung, Vervielfältigung und Platzierung sechsstellige Euro-Beträge investiert worden sind. Abgesehen von einigen spektakulären Verkäufen auf dem Kunstmarkt dürften Werbebilder diejenigen Bilder…



Graphic Design Visionaries

Caroline Roberts, als Publizistin im Bereich der Visual Arts bekannt, hat jüngst bei „Laurence King Publishing“ eine repräsentative Darstellung zum Grafikdesign des 20. Jahrhunderts in…



Affichomanie und Bildeuphorie

Eine brillante Studie zu den Anfängen des Bildplakates hat Ruth E. Iskin mit dem Band „The Poster“ vorgelegt. Die Zielrichtung ihrer Untersuchung beschreibt die Kunsthistorikerin…